Handytarife im D1-Netz im Preisvergleich

Mobilfunkanbieter, die das Telekom-Netz nutzen (Stand: März 2024)

Wer günstige Handytarife im Telekom-Netz − das früher D1-Netz hieß − sucht, sollte einmal verstärkt auf die Aktionstarife der vielen Mobilfunkanbieter achten. Denn nicht nur der Netzbetreiber allein kommt mit seinem MagentaMobil-Angeboten hierfür infrage.

Abseits der Originaltarife tummeln sich Prepaidmarken und Providerangebote − und bei TARIFFUXX kannst du all diese Angebote im D1-Vergleich einfach filtern.

Günstige D1-Tarife findest du besonders leicht mit einem Vergleichsrechner. TARIFFUXX zeigt dir aktuelle Highlights.

Gut zu wissen
  • Erschwinglich(er) wird's mit D1-Tarifen unter 10 € im Monat (SIM-only), wenn du auf 5G im Telekom-Netz noch verzichten kannst
  • Alternative D1-Tarife bieten dir bislang oftmals nur 4G/LTE und nicht immer den maximal möglichen Highspeed (LTE Max), sondern eine reduzierte Geschwindigkeit
  • Mit der fraenk FLAT hat die Telekom über ihre Tochtermarke congstar einen günstigen App-Tarif auf die Beine gestellt, der vor allem durch seine Einfachheit (monatlich kündbar) überzeugt
  • Anders als bei anderen Netzbetreibern (Vodafone, Telefónica) ist beim Original-Tarif der Telekom das sogenannte Schweiz-Roaming möglich − bei den Discountern nicht (immer)
  • Wer einen originalen Magenta-Mobil-Tarif buchen möchte, braucht ein gut gefülltes Portemonnaie − oder sollte jung sein und seinen Telekom-Festnetzvertrag kombinieren könnten: Ohne MagentaEINS-Vorteil wird's teuer
  • Familien sollten sich bei der Telekom mit dem Family-Card-System auseinandersetzen: Je mehr Karten, desto erschwinglicher. (Verhältnismäßig) teuer bleibt's aber trotzdem
  • Mit dem TARIFFUXX-Vergleichsrechner lassen sich D1-Tarife einfach vergleichen
Tarif-Filter

(Laufzeit) Laufzeit

(Mobilfunknetz)

Details
(Tarifname + Option)
(Laufzeit) Laufzeit
(Mobilfunknetz)
(Tarifname + Option)
(Volumen)LTE
(Speed) max.
(Minuten)
(SMS)
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr

Grundgebühr

Bonus

Einmalig

0,00 €

0,00 €

0,00 €

Durchschnitt
p. Monat

0,00 €€
Zum Tarif
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr
Details
Zum Tarif

(Laufzeit) Laufzeit

(Mobilfunknetz)

Details
(Tarifname + Option)
(Laufzeit) Laufzeit
(Mobilfunknetz)
(Tarifname + Option)
(Volumen)LTE
(Speed) max.
(Minuten)
(SMS)
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr

Grundgebühr

Bonus

Einmalig

0,00 €

0,00 €

0,00 €

Durchschnitt
p. Monat

0,00 €€
Zum Tarif
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr
Details
Zum Tarif

(Laufzeit) Laufzeit

(Mobilfunknetz)

Details
(Tarifname + Option)
(Laufzeit) Laufzeit
(Mobilfunknetz)
(Tarifname + Option)
(Volumen)LTE
(Speed) max.
(Minuten)
(SMS)
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr

Grundgebühr

Einmalig

0,00 €

0,00 €

Durchschnitt
p. Monat

0,00 €€
Zum Tarif
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr
Details
Zum Tarif

(Laufzeit) Laufzeit

(Mobilfunknetz)

Details
(Tarifname + Option)
(Laufzeit) Laufzeit
(Mobilfunknetz)
(Tarifname + Option)
(Volumen)LTE
(Speed) max.
(Minuten)
(SMS)
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr

Grundgebühr

Einmalig

0,00 €

0,00 €

Durchschnitt
p. Monat

0,00 €€
Zum Tarif
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr
Details
Zum Tarif

(Laufzeit) Laufzeit

(Mobilfunknetz)

Details
(Tarifname + Option)
(Laufzeit) Laufzeit
(Mobilfunknetz)
(Tarifname + Option)
(Volumen)LTE
(Speed) max.
(Minuten)
(SMS)
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr

Grundgebühr

Einmalig

0,00 €

0,00 €

Durchschnitt
p. Monat

0,00 €€
Zum Tarif
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr
Details
Zum Tarif

(Laufzeit) Laufzeit

(Mobilfunknetz)

Details
(Tarifname + Option)
(Laufzeit) Laufzeit
(Mobilfunknetz)
(Tarifname + Option)
(Volumen)LTE
(Speed) max.
(Minuten)
(SMS)
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr

Grundgebühr

Einmalig

0,00 €

0,00 €

Durchschnitt
p. Monat

0,00 €€
Zum Tarif
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr
Details
Zum Tarif

(Laufzeit) Laufzeit

(Mobilfunknetz)

Details
(Tarifname + Option)
(Laufzeit) Laufzeit
(Mobilfunknetz)
(Tarifname + Option)
(Volumen)LTE
(Speed) max.
(Minuten)
(SMS)
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr

Grundgebühr

Einmalig

0,00 €

0,00 €

Durchschnitt
p. Monat

0,00 €€
Zum Tarif
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr
Details
Zum Tarif

(Laufzeit) Laufzeit

(Mobilfunknetz)

Details
(Tarifname + Option)
(Laufzeit) Laufzeit
(Mobilfunknetz)
(Tarifname + Option)
(Volumen)LTE
(Speed) max.
(Minuten)
(SMS)
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr

Grundgebühr

Einmalig

0,00 €

0,00 €

Durchschnitt
p. Monat

0,00 €€
Zum Tarif
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr
Details
Zum Tarif

(Laufzeit) Laufzeit

(Mobilfunknetz)

Details
(Tarifname + Option)
(Laufzeit) Laufzeit
(Mobilfunknetz)
(Tarifname + Option)
(Volumen)LTE
(Speed) max.
(Minuten)
(SMS)
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr

Grundgebühr

Einmalig

0,00 €

0,00 €

Durchschnitt
p. Monat

0,00 €€
Zum Tarif
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr
Details
Zum Tarif

(Laufzeit) Laufzeit

(Mobilfunknetz)

Details
(Tarifname + Option)
(Laufzeit) Laufzeit
(Mobilfunknetz)
(Tarifname + Option)
(Volumen)LTE
(Speed) max.
(Minuten)
(SMS)
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr

Grundgebühr

Einmalig

0,00 €

0,00 €

Durchschnitt
p. Monat

0,00 €€
Zum Tarif
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr
Details
Zum Tarif
Weitere Tarife anzeigen
 
FAQ
Was bedeutet D1-Netz?

Das D1-Netz ist eine andere Bezeichnung für das heutige Netz der Telekom. 1991 wurde das D1-Netz erstmals durch die Telekom mit dem GSM-Standard eingerichtet und sukzessive bis zur 5G-Abdeckung heute ausgebaut. Das D1-Netz gibt es immer noch, es heißt mittlerweile nur nach dem Begründer, nämlich: Telekom-Netz. Neben diesem Netz gibt es noch das D2-Netz (Vodafone) und das o2-Netz (Telefónica Deutschland).

Wie gut ist das D1-Netz?

Die großen Netztests der Fachmagazine − ob nun von CONNECT, CHIP oder ComputerBILD bis hin zur Stiftung Warentest − fällen Jahr für Jahr ein eindeutiges Urteil: Die Telekom hat in der bundesweiten Gesamtschau das beste Netz. Doch wer sich einmal gezielt nach Handytarifen bei der Telekom umschaut, wird schnell feststellen: Ganz schön teuer, dieses sehr gute D1-Netz.

Welcher Discounter hat Tarife im D1-Netz der Telekom?

Im D1-Netz werden aktuell die Prepaid-Tarife der Discounter Penny (Penny Mobil), Kaufland (Kaufland mobil) bzw. Supermärkte REWE (ja! mobil), NORMA (NORMA Connect) und EDEKA (EDEKA smart) realisiert.

Vor allem in Ballungsgebieten können andere Netzbetreiber (D2: Vodafone, o2: Telefónica) durchaus mithalten − nicht selten zu deutlich besseren Konditionen. Wenn es aber nun einmal unbedingt ein Telekom-Tarif sein soll, könnten alternativ noch günstigere D1-Tarife ins Spiel kommen. Denn das Telekom-Netz (aus der Historie heraus auch als D1-Netz bezeichnet) nutzen auch noch andere Mobilfunkanbieter als der Netzbetreiber selbst.

So gut ist die Netzabdeckung der Telekom (D1) wirklich

Mehrere Fachzeitschriften überprüfen (mindestens) einmal pro Jahr die Netzqualität in Deutschland auf Herz und Nieren − auch wenn das mittlerweile langweilig geworden ist, weil die Deutsche Telekom stets vorn liegt.

Ballungsgebiete bzw. Städte, aber auch ländliche Gebiete werden abgefahren und dabei auf Handyempfang untersucht, zudem Fahrten in der Bahn und auf Autobahnen (CHIP, CONNECT). Andere Tester setzen wiederum auf die Schwarmintelligenz (ComputerBILD: Speedtest-App). Nutzungserlebnisse (z.B. der OpenSignal Erlebnisbericht) unterstützen diese Sichtweise.

Sehr guter Empfang mit D1-Tarifen

Die Handynetze werden dabei vor allem in puncto Sprachverbindungs- als auch Datenverbindungsqualität geprüft − wobei die jeweilige Gewichtung den entsprechenden Magazinen obliegt.

Wie man es auch dreht und wendet, ist man sich unisono einig: Die Telekom hat die beste Netzabdeckung in Deutschland, gefolgt von Vodafone (D2-Netz) und Telefónica (o2-Netz). Der 5G-Ausbau ist vorbildlich.

Letztlich werden aktuell aber alle Mobilfunknetze entweder »gut« oder »sehr gut« bewertet.

Wichtig: Es handelt sich um ein Gesamturteil. Wie sich die D1-Netzabdeckung an deinem persönlichen Standort gestaltet, kann davon komplett abweichen. Mit der Online-Netzkarte der Telekom − neutraler aber noch mit der Mobilfunkkarte der Bundesnetzagentur − kannst du dir die Netzabdeckung im Telekom-Netz nach LTE- und 5G-Empfangsqualität anschauen. Diese Karte berücksichtigt auch Messergebnisse aus der Funkloch-App und mag somit als ehrlichste Netzkarte gelten, wird aber nicht in Echtzeit aktualisiert.

Die sehr gute Netzqualität, Jahr für Jahr durch die Testergebnisse unterfüttert, lässt sich die Telekom selbst bislang fürstlich entlohnen.

Neben der Telekom gibt es aber noch weitere Akteure im Mobilfunkmarkt, die das D1-Netz nutzen. Und durch diesen Wettbewerb ist es möglich, günstigere Handytarife im D1-Netz im Vergleich zu finden, die wir dir hier bei TARIFFUXX ebenfalls zeigen.

Welche Anbieter gehören zum D1-Netz?

Neben den Original-Netzbetreibertarifen (MagentaMobil) kannst du das Telekom-Netz auch bei anderen Mobilfunkmarken erhalten. Die aus der Werbung bekannte Marke congstar ist als Telekom-Discount-Tochter mit preiswerten Allnet-Flat-Angeboten als auch Prepaid-Tarifen im Markt verfügbar, zeigt sich zudem experimentierfreudig (bedarfsgerechte Schieberegler-Tarife wie Prepaid wie ich will oder die Fair Flat, automatischer Datenbonus für Tariftreue: GB+, Mischung von Homespot und Handytarif: congstar X). Über Händlerangebote werden die congstar Allnet-Flats auch mit Handy zum Vertrag besonders preiswert angeboten.

Auch der App-Tarif fraenk FLAT (sowie der Ableger 4Bro Flexz) stammt aus der Feder der Telekom und ist im Markt der monatlich kündbaren Angebote nicht mehr wegzudenken.

Darüber hinaus mischen auch die Provider mit: Die Eigenmarke HIGH mobile (mobilezone GmbH, besser bekannt als sparhandy), Klarmobil (freenet) oder freenet Mobilfunk selbst (Telekom green) stellen monatlich wechselnde Postpaid-Aktionstarife im Telekom-Netz auf die Beine, sodass man hier durchaus von einem größeren Wettbewerb unter den D1-Handytarifen sprechen kann.

Aus der Reihe unnützes Wissen: Früher hieß die Deutsche Telekom auch DeTeMobil oder T-Mobile − und ging ja bekanntlich aus der (Deutschen) Bundespost hervor.

Viele Prepaid-Anbieter im D1-Netz

Des Weiteren existieren mit ja! mobil, Penny Mobil, NORMA Connect, Kaufland mobil und EDEKA smart gleich mehrere Prepaid-Anbieter, die im D1-Netz der Telekom unterwegs sind − ob mit Allnet-Flat-Paketen oder ohne Grundgebühr zur passiven Erreichbarkeit.

Diese Supermarkttarife bzw. Prepaid-Discounter haben − EDEKA einmal ausgenommen, das sehr stark an die originalen Telekom-Prepaid-Tarife angelehnt ist − ein nahezu identisches Portfolio.

Unterschied zwischen Telekom-Original-Tarifen und alternativen D1-Tarifen

Der große Unterschied zwischen den Original-Tarifen der Telekom und den angesprochenen Alternativen ist bislang noch 5G − denn die günstigsten D1-Handytarife werden allesamt mit LTE/4G realisiert und klammern 5G dadurch aus. Außerdem steht bei der Telekom neben dem EU-Roaming auch die Handynutzung in der Schweiz zur Verfügung, bei den Discountern lediglich bei fraenk (und wenige Discounter unterstützen sonst nur das Datenroaming in der Schweiz) − wichtig für »Grenzgänger«.

Die Kosten der verschiedenen Telekom-Netz-Angebote unterscheiden sich in jedem Fall sehr stark: So kannst du bereits mit praxistauglichen Alltagstarifen mit LTE bis 10 € im Monat fündig werden, während du für originale Telekom-Angebote mit 5G kräftig zur Kasse gebeten wirst.

Neue D1-Tarife im Telekom-Netz

Der jüngste neue Mobilfunkanbieter im D1-Netz ist übrigens seit März 2024 Bling Mobile. Zuvor startete mit share mobile ein Prepaid-Angebot mit Sozialaspekt.

Hier lohnt sich also in jedem Fall ein D1-Tarifvergleich.

Handyvertrag im D1-Netz mit Handy

Du bist bereits komplett auf einen Handyvertrag im D1-Netz der Telekom festgelegt, möchtest aber noch ein neues Smartphone günstig mit dazu? Hier dürfte dir der TARIFFUXX-D1-Tarifrechner (mit Handy) weiterhelfen. Einfach das Häkchen bei D1-Tarifen setzen und vergleichen.

Denk bitte daran: Wenn du 5G-Bundles suchst, bitte zusätzlich den Tariffilter bei 5G setzen.

Noch mehr Auswahl für Handys mit Vertrag in anderen Netzen bekommst du eben auf unserer oben verlinkten Spezialseite zum Thema.