Handytarife Vergleich: Bester Handyvertrag ohne Handy im Preisvergleich

Die besten Handytarife im Überblick (Letzte Aktualisierung: 1.12.2023)

Mit unserem Handytarife Vergleich findest du die besten Handytarife: Einfach Datenvolumen, Vertragslaufzeit und Mobilfunknetz eingeben − schon geht's los!

Im Anschluss zeigt dir TARIFFUXX an, welcher Handyvertrag ohne Handy am günstigsten ist. Dafür durchleutet unser Expertenteam Tag für Tag den gesamten Markt nach neuen Aktionstarifen und Highlights.

Tarif-Filter

(Laufzeit) Laufzeit

(Mobilfunknetz)

Details
(Tarifname + Option)
(Laufzeit) Laufzeit
(Mobilfunknetz)
(Tarifname + Option)
(Volumen)LTE
(Speed) max.
(Minuten)
(SMS)
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr

Grundgebühr

Bonus

Einmalig

0,00 €

0,00 €

0,00 €

Durchschnitt
p. Monat

0,00 €€
Zum Tarif
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr
Details
Zum Tarif

(Laufzeit) Laufzeit

(Mobilfunknetz)

Details
(Tarifname + Option)
(Laufzeit) Laufzeit
(Mobilfunknetz)
(Tarifname + Option)
(Volumen)LTE
(Speed) max.
(Minuten)
(SMS)
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr

Grundgebühr

Bonus

Einmalig

0,00 €

0,00 €

0,00 €

Durchschnitt
p. Monat

0,00 €€
Zum Tarif
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr
Details
Zum Tarif

(Laufzeit) Laufzeit

(Mobilfunknetz)

Details
(Tarifname + Option)
(Laufzeit) Laufzeit
(Mobilfunknetz)
(Tarifname + Option)
(Volumen)LTE
(Speed) max.
(Minuten)
(SMS)
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr

Grundgebühr

Einmalig

0,00 €

0,00 €

Durchschnitt
p. Monat

0,00 €€
Zum Tarif
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr
Details
Zum Tarif

(Laufzeit) Laufzeit

(Mobilfunknetz)

Details
(Tarifname + Option)
(Laufzeit) Laufzeit
(Mobilfunknetz)
(Tarifname + Option)
(Volumen)LTE
(Speed) max.
(Minuten)
(SMS)
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr

Grundgebühr

Einmalig

0,00 €

0,00 €

Durchschnitt
p. Monat

0,00 €€
Zum Tarif
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr
Details
Zum Tarif

(Laufzeit) Laufzeit

(Mobilfunknetz)

Details
(Tarifname + Option)
(Laufzeit) Laufzeit
(Mobilfunknetz)
(Tarifname + Option)
(Volumen)LTE
(Speed) max.
(Minuten)
(SMS)
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr

Grundgebühr

Einmalig

0,00 €

0,00 €

Durchschnitt
p. Monat

0,00 €€
Zum Tarif
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr
Details
Zum Tarif

(Laufzeit) Laufzeit

(Mobilfunknetz)

Details
(Tarifname + Option)
(Laufzeit) Laufzeit
(Mobilfunknetz)
(Tarifname + Option)
(Volumen)LTE
(Speed) max.
(Minuten)
(SMS)
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr

Grundgebühr

Einmalig

0,00 €

0,00 €

Durchschnitt
p. Monat

0,00 €€
Zum Tarif
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr
Details
Zum Tarif

(Laufzeit) Laufzeit

(Mobilfunknetz)

Details
(Tarifname + Option)
(Laufzeit) Laufzeit
(Mobilfunknetz)
(Tarifname + Option)
(Volumen)LTE
(Speed) max.
(Minuten)
(SMS)
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr

Grundgebühr

Einmalig

0,00 €

0,00 €

Durchschnitt
p. Monat

0,00 €€
Zum Tarif
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr
Details
Zum Tarif

(Laufzeit) Laufzeit

(Mobilfunknetz)

Details
(Tarifname + Option)
(Laufzeit) Laufzeit
(Mobilfunknetz)
(Tarifname + Option)
(Volumen)LTE
(Speed) max.
(Minuten)
(SMS)
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr

Grundgebühr

Einmalig

0,00 €

0,00 €

Durchschnitt
p. Monat

0,00 €€
Zum Tarif
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr
Details
Zum Tarif

(Laufzeit) Laufzeit

(Mobilfunknetz)

Details
(Tarifname + Option)
(Laufzeit) Laufzeit
(Mobilfunknetz)
(Tarifname + Option)
(Volumen)LTE
(Speed) max.
(Minuten)
(SMS)
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr

Grundgebühr

Einmalig

0,00 €

0,00 €

Durchschnitt
p. Monat

0,00 €€
Zum Tarif
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr
Details
Zum Tarif

(Laufzeit) Laufzeit

(Mobilfunknetz)

Details
(Tarifname + Option)
(Laufzeit) Laufzeit
(Mobilfunknetz)
(Tarifname + Option)
(Volumen)LTE
(Speed) max.
(Minuten)
(SMS)
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr

Grundgebühr

Einmalig

0,00 €

0,00 €

Durchschnitt
p. Monat

0,00 €€
Zum Tarif
  • Bis 06.11.2020 keine Grundgebühr
Details
Zum Tarif
Weitere Tarife anzeigen

Handyvertrag-Vergleich mit Handy

Nur als Hinweis: Während du hier ja einen Tarifvergleich ohne Handy vornehmen kannst − zusammen mit einem Smartphone ist es mitunter auch sehr günstig. Mehr dazu erfährst du im Preisvergleich für Handys mit Vertrag bei TARIFFUXX. Denn natürlich nehmen wir auch Bundles für dich unter die Lupe.

Pro
  • Mit einem Handytarife-Vergleich behältst du ganz einfach den Marktüberblick, was für dich Zeit und Geld spart
  • Nur mit einem Vergleichsrechner kannst du auf einen Blick mehrere Hundert Tarife untereinander vergleichen und den für dich individuell passenden Tarif herauspicken
  • Ein Tarifvergleich rechnet dir alle durchschnittlich anfallenden Kosten für einen Vergleichszeitraum von 2 Jahren transparent aus und berücksichtigt auch besondere Boni (bspw. bei einer Rufnummernmitnahme)
  • Der TARIFFUXX-Handytarife-Vergleich sorgt für Ordnung: Du musst nicht zahlreiche Webseiten der jeweiligen Mobilfunkanbieter durchwühlen, sondern findest übersichtlich aufbereitet alle Daten, Fakten und Leistungen eines Handytarifs
  • Der TARIFFUXX-Vergleich zeigt dir nur seriöse Mobilfunkanbieter an
  • Unser Kundenservice hilft dir weiter, solltest du noch Fragen zu unserem Vergleich haben
Kontra
  • Ein Tarifvergleich − egal ob bei TARIFFUXX oder anderswo − zeigt dir immer die aktuellsten Marktpreise an einem Stichtag, zudem exklusiv nur hier bestellbare Handytarife. Ob es gestern, vor einer Woche oder morgen günstiger ist bzw. war, sagt dir ein Vergleichsrechner nicht
  • Mitunter fällt die Entscheidung schwer aus, wenn es mehrere Tarife gibt, die infrage kommen

So findest du günstige Handytarife

Ob Discounter oder Netzbetreiber: Mit einem Vergleichsrechner kannst du ganz einfach günstige Handytarife finden. Denn TARIFFUXX hat eine täglich aktualisierte und stets gepflegte Datenbank von mehreren Hundert Handytarifen für dich, die anhand deiner Filtereinstellungen gezielt durchforstet werden. Voreingestellt haben wir dabei die Mobilfunkangebote mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis.

FAQ
Worauf soll ich beim Handytarife-Vergleich achten?

Beim Handytarife-Vergleich solltest du darauf achten, dass du einen für dich passenden Handytarif wählst − und damit nicht mehr bezahlst, als du wirklich benötigst. Wirf darum am besten einfach einmal einen Blick auf eine deiner letzten Handyrechnungen oder überschlage, wie viel du im Schnitt monatlich telefonierst oder surfst. Mit diesen Informationen hilft dir der Tarifvergleich am meisten weiter, damit du den passenden Handyvertrag für dich findest.

Was sind die wichtigsten Merkmale bei der Wahl eines neuen Handytarifs?

Neben der Wahl eines passenden Handytarifs gilt es, auf folgende Merkmale bei einem neuen Handytarif besonders zu achten: a) das Mobilfunknetz, b) die Netztechnik (4G/LTE oder 5G), c) die Vertragslaufzeit (24 Monate oder monatlich kündbar) sowie d) die passenden Tarifleistungen (Allnet-Flat und Datenvolumen). Wenn du dir über die Netzabdeckung im Klaren bist, kannst du dir bspw. das Thema Surfgeschwindigkeit sparen.

Was ist der Unterschied zwischen Mobilfunk-Discounter und Netzbetreiber?

Der Unterschied zwischen einem Mobilfunk-Discounter und einem originalen Netzbetreiber-Tarif besteht nicht nur beim Preis, sondern auch bei den Leistungen. Während du bei Netzbetreiber-Angeboten auf bestmögliche Qualität setzt (höchster Netzstandard, Komfortmerkmale wie WLAN-Calling oder Schweiz-Roaming, Kundenservice), hast du es bei den wesentlich billigeren Discounter-Tarifen (auch als No-Frills-Angebote bezeichnet) mitunter mit einem abgespeckten Leistungsumfang (niedriger Mobilfunknetz-Standard, geringere maximal zugesicherter Surfgeschwindigkeit), weniger Service bis hin zum Self-Service, aber auch findigen Zusatzoptionen (Datenautomatik, Roaming-Freischaltung erst nach gewisser Zeit) zu tun. Für einen Großteil der Nutzer sind Mobilfunk-Discounter-Angebote aber deutlich günstiger und somit attraktiver als das Netzbetreiber-Original. Übrigens: Der Mythos, dass Netzbetreiber-Tarife im jeweiligen Netz gegenüber den Discountern bevorzugt werden, konnte bislang nicht nachgewiesen werden.

Die besten Tarife im Vergleichsrechner

Ganz klar: Welche Tarife die besten Tarife im Vergleichsrechner sind, ergibt sich durch deine Filtereinstellungen. TARIFFUXX leistet hier zwar erste Orientierung − letztlich hast du es aber komplett selbst in der Hand, dir deinen Wunschtarif in wenigen Minuten zu konfigurieren.

Roaming: Tarifnutzung im EU-Ausland ist kostenlos

Durch die EU-Roaming-Regelung ist per se jeder Tarif auch im EU-Ausland kostenlos so nutzbar, wie er auch im Inland genutzt werden kann. Bei einem Vertrag mit viel Datenvolumen solltest du aber die Fair-Use-Regelung beachten. Ganz wichtig: Die Regelungen betreffen die EU (d.h. beliebte Urlaubsländer wie die Türkei oder die Schweiz zählen nicht dazu) − und auch nur die Nutzung aus dem EU-Ausland ins andere EU-Ausland bzw. Deutschland. Telefonieren ins (EU-)Ausland ist nach wie vor teuer und sollte nicht verwechselt werden. Grundsätzlich gilt aber: Wenn du deinen Tarif mit in den EU-Urlaub nimmst, brauchst du dir wenig(er) Gedanken zu machen. Und für den Tarifvergleich ist EU-Roaming ohnehin kein Faktor mehr: Es gibt nur noch sehr wenige Mobilfunkanbieter, die die Auslandsnutzung explizit ausschließen (bspw. DeutschlandSIM).

Solltest du noch keine Vorstellung haben, wie viel Datenvolumen du konkret Monat für Monat verbrauchst bzw. welche Tarifmerkmale wirklich wichtig werden können, raten wir dir definitiv zu einem monatlich kündbaren Handytarif, im besten Fall ohne einmaligen Anschlusspreis, damit zu wirklich erst einmal risikolos einen Handytarif testen kannst.

Solltest du keine Abrechnung über das Bankkonto wünschen oder aus Bonitätsgründen zu häufig bei einem Anbieter abgelehnt werden, hast du hier auch die Möglichkeit, einen Prepaid-Tarif zu wählen.

FAQ
Was ist der Unterschied zwischen Prepaid- und Postpaid-Handytarif?

Der Unterschied zwischen Prepaid- und Postpaid-Handytarif besteht in der Bezahlung: Während du bei Prepaid in Vorleistung gehst und erst einmal Guthaben aufladen musst, um einen Tarif zu buchen, wird die Grundgebühr bei einem Postpaid-Tarif im Nachhinein übers Girokonto abgerechnet. Das setzt natürlich eine Prüfung deiner Kreditwürdigkeit (Bonität, sogenannte Schufa-Abfrage) voraus. Wenn du dich nicht lange an einen Anbieter binden möchtest, kein neues Handy benötigst oder sich dein Nutzungsverhalten öfter einmal verändert (z.B. schwankender Datenverbrauch), dann ist Prepaid gut geeignet. Zu beachten ist, dass sich die Prepaid-Preisangaben auf einen Zeitraum von 4 Wochen (28 Tage) statt einem Monat beziehen. Entsprechend ist der durchschnittliche Monatspreis etwas höher (haben wir bei TARIFFUXX im Vergleich bereits umgerechnet), weil übers Jahr gesehen damit 13x eine Grundgebühr anfällt. Ein Postpaid-Vertrag ist in vielen Fällen günstiger, und wenn du ein Handy mit Vertrag bevorzugst, unabdingbar. Powersurfer finden Handytarife mit besonders viel oder sogar unbegrenztem Datenvolumen ebenfalls fast ausschließlich bei Abschluss eines Postpaid-Handyvertrags.

Handytarife vergleichen lohnt sich

Auch wenn es nur wenige Mobilfunknetze in Deutschland gibt − die Anzahl der Mobilfunkanbieter liegt bei einem Vielfachen, und somit lohnt es sich auch, Handytarife zu vergleichen.

Denn der generelle Wettbewerb untereinander (otelo und congstar mit ihren zyklischen Aktionen, die modernen Discounter-Dauerangebote von SIMon mobile und fraenk FLAT) durch sogenannte Aktionstarife (oftmals von den Providern Drillisch oder freenet entfacht) bzw. Handyvertrag-Aktionsangebote zusätzlich angeheizt.

Mitunter müssen Anbieter dabei noch ihre Jahres- bzw. Quartalsziele im jeweiligen Mobilfunknetz erreichen und stricken so besondere Angebote, die nur für einen sehr begrenzten Zeitraum (wenige Tage, oftmals über spezielle Aktionsseiten) zur Verfügung stehen. Man kann also nicht nur am Black Friday besonders günstige Handytarife abschließen. ;-)

Wenn du dich ein wenig in das Thema eingelesen hast und auch schon einmal testweise den ein oder anderen Handytarife-Vergleich von TARIFFUXX genutzt hast, sind dir evtl. die Preisunterschiede der jeweiligen Anbieter aufgefallen.

Handytarife mit Datenvolumen

Vor allem Vertragslaufzeit und Datenvolumen in Verbindung mit dem Mobilfunknetz (und die zugehörige Netztechnologie) bestimmen 2023 den Preis − und weniger, ob du eine Allnet-Flat nutzt oder nur wenige Telefonie-Minuten benötigst. Der durchschnittliche Verbrauch pro SIM-Karte in Deutschland lässt sich hier übrigens im Jahresbericht Telekommunikation der Bundesnetzagentur nachlesen.

Deshalb unser Praxistipp: Schau dir unbedingt die aktuelle Mobilfunkkarte der Bundesnetzagentur an − die hilft dir, standortbezogen das für dich beste Netz anzuzeigen, während die bekannten Netztests eher dazu da sind, eine Gesamtnote über die bundesweite Netzabdeckung im Allgemeinen zu verteilen.

Und wähle dann deinen neuen Handyvertrag. Nach Datenvolumen und Netz.

FAQ
Welches Netz soll ich für meinen Handyvertrag im Vergleich wählen?

Welches Netz die beste Qualität für deinen Handyvertrag bietet, liegt vor allem an dem Standort, den du betrachtest. Denn die Netzabdeckung ist nicht überall in Deutschland gleich. Netztests von CONNECT, CHIP, ComputerBILD oder (seltener) auch der Stiftung Warentest testen mindestens einmal im Jahr die Netzinfrastruktur, die sich von Jahr zu Jahr kontinuierlich verbessert. Wenn du es aber ganz genau wissen möchtest, solltest du dich in die Netzkarte der Bundesnetzagentur klicken. Generell besteht seit Jahren die Reihenfolge Telekom (D1) vor Vodafone (D2) und Telefónica (o2). Als schlecht gilt mittlerweile kein Mobilfunknetz mehr.

Handyvertrag-Vergleich ohne Handy: Mit Endlos-Flat oder ohne, mit Laufzeit oder monatlich kündbar, mit LTE oder 5G?

Wenn du ein neues Handy mit Vertrag abschließt, sind bestimmte Parameter eigentlich bereits gesetzt: Allnet-Flat und 5G solltest du berücksichtigen, wenn du den Vertrag zusammen mit einem neuen 5G-Smartphone auch nutzen möchtest, zudem gibt's Bundles ausschließlich mit 24-monatiger Mindestvertragslaufzeit.

Wenn du stattdessen einen Handyvertrag-Vergleich ohne Handy nutzt, besteht für dich mehr Tarif-Wahlfreiheit, sodass du auch über einen Getrenntkauf von Handy und Tarif nachdenken kannst:

  • Höhere Rabatte mit 24-monatiger Laufzeit vs. höhere Flexibilität bei monatlich kündbaren Tarifen
  • Minutentarif, Allnet-Flat oder Endlos-Flat (unlimitiertes Datenvolumen): Alles ist denkbar
  • Wesentlich mehr Auswahl an günstigen 4G/LTE-Tarifen, dem aktuellen Mobilfunknetz-Standard (5G ist ja nicht zwingend notwendig, wenn man darauf noch verzichten möchte)

Im Grunde lässt sich das gut mit einer Reisebuchung vergleichen: Das vorgefertigte Bundle ist praktisch wie eine Pauschalreise (mit Flug, Transfer und Verpflegung), während sich der separate Kauf eher wie eine Baustein- bzw. Individualreise anfühlt.

FAQ
Wer hat im Vergleich den besten Handytarif ohne Handy?

Der beste Handytarif im Vergleich ist ja bekanntlich der, der auch am besten zu deinem Nutzungsverhalten passt. Wenn es dir um einen einfachen alltagstauglichen Tarif ohne Handy zum guten Preis-Leistungs-Verhältnis geht, solltest du dir in den jeweiligen Netzen ruhig folgende Marken näher anschauen: fraenk, ja! mobil Klarmobil, HIGH und congstar (Telekom), SIMon mobile, LIDL connect, freenet green, Klarmobil und otelo (Vodafone) sowie sim.de oder handyvertrag (Drillisch, Telefónica).