NettoKOM Jahrespaket: 30 GB Allnet-Flat [5G] für 365 Tage für 69,99 €

Jahrestarif erhält 5G-Freischaltung wie bei ALDI TALK – Datenvolumen zum Selbsteinteilen übers Gesamtjahr

29. Mai 2024

NettoKOM Jahrespaket mit 5G

Die Freischaltung von 5G für die NettoKOM Prepaid-Tarife an sich liegt ja schon ein Weilchen zurück, doch das NettoKOM Jahrespaket hatte sich hier noch lange Zeit zurückgehalten. Vermutlich wollte Telefónica erst einmal das nur kurze Zeit im Jahr verfügbare ALDI TALK Jahrespaket bis Ende des Jahres 2023 noch attraktiver gestalten.

Seit Januar 2024 hat sich das verändert, denn auch das NettoKOM Jahrespaket ist jetzt 5G-fähig.

Für ein komplettes Jahr (weshalb auch als 365-Tage-Paket bezeichnet), stehen dir Allnet-Flat, SMS-Flat sowie 30 GB Datenvolumen zur Verfügung, indentisch zum kleinsten Jahrespaket von ALDI TALK (nur ohne den ALDI TALK App-Bonus).

Mit diesem Datenvolumen (max. 100 Mbit/s.) musst du allerdings selbst haushalten, weil der Abrechnungszeitraum ja ein ganzes Jahr beträgt. Das entspricht rechnerisch 2,5 GB pro Monat, wenn du dir das selbst so diszipliniert einteilen kannst.

 

Um das Angebot als Neukunden nutzen zu können, benötigst du die NettoKOM SIM-Karte. Hier ist es ratsam, darauf zu lauern, dass es das NettoKOM-Startpaket einmal günstiger gibt.

Sollte das Datenvolumen (20 GB) einmal nicht ausreichen, stehen dir hier Datenpässe zum Zubuchen zur Verfügung. Die 5G-Nachbuchoptionen sind aber eine Farce.

PaketPreis
Speed-Plus: 1 GB (5G)5,99 € (gültig bis Ende des Jahrespakets)
Daten-Pass S: 1 GB (LTE)1,99 € für 24 Stunden
Daten-Pass L: 10 GB (LTE)3,99 € für 24 Stunden

Zuvor (als LTE-Paket) lag der Preis bei 59,99 € und beinhaltete 12 GB Datenvolumen (LTE), danach wurde auf 20 GB (5G) für 69,99 € erhöht.

ZeitraumDatenvolumenPreis pro 365 Tage
seit Mai 202430 GB, 5G69,99 €
seit 24.01.2024 (?)20 GB, 5G 69,99 €
17.02.2022 bis 23.01.202412 GB, LTE59,99 €

Mehr über den Anbieter erfährst du hier bei uns:

Und welche Jahrestarife außerdem als Alternative zum NettoKOM Jahrespaket infrage kommen, berichten wir dir hier:

Autor: TARIFFUXX Redaktionsteam